Montag, 28. Februar 2011

Den langanhaltenden Sonnenschein

haben wir heute genutzt, die Dackelkinder mal etwas länger draußen herumlaufen zu lassen. Einige von ihnen waren auch geneigt, sich vorteilhaft fotografieren zu lassen.

Da hätten wir zunächst Carlotta und Clooney:
  dann Clemens:
 Clooney:
Und dann hätten wir noch die drei anderen Hündinnen:




 Der dritte Rüde war partout nicht dazu zu bewegen, sich ablichten zu lassen.

Wie alle Kinder verfügen auch diese sieben über reichlich überschüssige Energie, und einer zünftigen Rauferei sind sie ohnehin nie abgeneigt ;-) Dabei wird ordentlich geknurrt und gebellt, um den Gegnern zu zeigen, was für gefährliche Kampfdackel sie doch sind. *lol*

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Faszinierend, wie schnell Hundebabys wachsen. Und ich bin immer wieder erstaunt, wie Du sie auseinanderhalten kannst :)
Captain ist ja auch ein cooler Name: CC für Captain Cook ;)
Liebe Grüße
Marion(k)

maedi hat gesagt…

Da ist wirklich eine/r knuffiger als die/der Andere. Bin ich froh, dass ich mich nicht für eine/n entscheiden muss. Und dass ich nicht an Deiner Stelle bin und sie hergeben muss. Das stelle ich mir am Schlimmsten vor.
LG Gisela