Donnerstag, 6. August 2015

5 Wochen und eine halbe

Nun sehen sie schon aus wie Dackel :-) Und wenn sie ausreichend die Umgebung erschnüffelt, miteinander gerauft und "Tante Cami" bespielt haben, lassen sie sich auch fotografieren.
Inzwischen sind vier der Welpen vergeben und haben einen Namen, alle anderen "heißen" noch nach der Farbe ihrer Halsbänder.

Ladies first:
Distel

Daphne
Und die Jungs:
Darius (schwarz)
Duke
Dachs (gelb)

Dobby (blau)


Danko (grün)
Dackel (lila)
Sie bekommen jetzt 3 bis 4 Mahlzeiten am Tag, da Branca sie nur noch für ein paar kleine Schlucke ans Gesäuge lässt - sie werden sozusagen gerade "abgestillt" ;-) Am besten schmeckt den kleinen Rackern natürlich Rindsgehacktes, aber auch an das mit Wasser eingeweichte Welpentrockenfutter gewöhnen sie sich immer mehr.

Kommentare:

N. hat gesagt…

Oooh einer heißt Dobby, das hätte ich auch vorgeschlagen. Kriegt er eine Socke als Geschenk? :-) Distel bleibt bei euch, oder?

Ines hat gesagt…

Och... ich würde sie am liebsten alle nehmen :-)